Catharina & Benjamin

Mein Mann und ich hatten keine Ahnung von einer freien Trauung. Wir hatten darüber etwas gehört oder in Filmen eine solche Zeremonie gesehen, aber live noch nie erlebt.

Unsere Hochzeit sollte nicht „nur“ eine Feier sein. Das Gefühl einer Hochzeit soll aufkommen, unsere Gäste sollen die Emotionen spüren und diesen wichtigen Schritt von uns miterleben.

Da die standesamtliche Hochzeit in meiner Heimatstadt, etwas entfernt von München, im kleinen Familienkreis stattfinden sollte und wir beide keine Kirchgänger sind, das somit auch eine kirchliche Trauung ausschloss, entschieden wir uns für eine freie Trauung. Ich googelte nach „Trauredner in München“ und bin ziemlich schnell auf Strauss & Fliege gestoßen. Die Website ist schön und gut aufgebaut, was für mich als Grafik-Designer ein sehr wichtiges Kriterium ist (andere haben ohne guten Internetauftritt gar keine Chance). Man konnte online eine Anfrage ausfüllen (steh ich auch total drauf 🙂 ) und zack meldete sich Angela bei uns.

Uns war es sehr wichtig, schrieb ich auch in der Anfrage, dass die Zeremonie locker mit etwas Humor sein sollte. Natürlich soll es auch romantisch sein, ist ja schließlich eine Hochzeit. Eine gute Mischung eben. Dass Angela dafür die Richtige war, ist uns schon bei dem ersten Treffen aufgefallen. Wir haben sehr viel gelacht, die Treffen im Vorfeld haben immer wahnsinnigen Spaß gemacht.

Wir sind ja total blind an das Thema herangegangen, hatten keine Ahnung wie die Zeremonie

ablaufen soll, was passieren soll. Angela hat uns viele Tipps geben und uns Erfahrungsberichte erzählen können. Sie riet uns auch, dass wir von Familie und / oder Freunden Wünsche vortragen lassen sollten. Wir konnten uns anfangs mit diesen Gedanken nicht anfreunden, wir dachten, da sagt doch jeder dasselbe. Angela überzeugte uns aber und meinte, das wäre wunderschön. Sie hatte sowas von Recht!

Zur Zeremonie: Schöner hätte es nicht sein können! Die Rede von Angela war locker, witzig, persönlich aber auch emotional. Genau so wollten wir es! Auch die Gäste waren begeistert, viele konnten sich auch das ein oder andere Tränen nicht verkneifen. Es wurden fünf Wünsche vorgelesen, diese waren alle sehr toll und sehr unterschiedlich (genau das Gegenteil was wir befürchteten).

Alles in Allem war es perfekt! Danke Angela für diese tolle Trauung!