Unsere Trauredner:innen in Mecklenburg-Vorpommern

Foto: Martin Holzner

Johann-Jakob Wulf

Strauß & Fliege habe ich 2015 gegründet, nachdem ich 2014 meine erste freie Trauung für Freunde durchführen konnte. Als Gründer von Strauß & Fliege habe ich schon gute 100 freie Trauungen begleitet und immer eine tolle Zeit gehabt! Und ja, meine Paare auch 🙂

Foto: Herr Holzner

Carolin Wett

Mein größter Antrieb ist es, ein bewegendes „Was“ mit einem bewegenden „Wie“ zu verbinden. Es gibt soviel Gesagtes und Nichtgesagtes, was Platz haben sollte. Ich freue mich, zusammen mit Euch, dem bewegenden Moment Eurer Trauung eine Stimme zu verleihen. Meine Kreativität vermischt mit eurer Realität – darum geht es!

Foto: FrontalLight

Kjel Fiedler

Eine Trauung ist für mich stets ein ganz besonderer Moment. Zwei Menschen treffen sich, verlieben sich und gehen einen Weg voller kleiner und großer, berührender und lustiger Momente, ein Weg mit Hindernissen und merkwürdigen Augenblicken. Genau diesen Weg möchte ich noch einmal mit euch zusammen gehen und ihn liebevoll beleuchten. Denn es ist doch genau dieser einzigartige Weg, der euch zusammengeführt hat.

Foto: Herr Holzner

Patrick Diemling

Neben der Schauspielerei moderiere ich Galas, Sommerfeste und Preisverleihungen. Ich hatte auch schon eine Sendung zum Klimaschutz im Kinderkanal. Für diese Arbeit nutze ich gerne den englischen Begriff „MC“ – Master of Ceremony. Und so verstehe ich mich auch als Trauredner: Als einer, der nicht bloß eine Rede hält, sondern als jemand, der mit Euch gemeinsam Eure Zeremonie plant und den großen Tag dann zeremoniell für Euch leitet.

Foto: Hanni Lorenz

Katharina Göbel

Von klein auf bekam ich so mit, wie wichtig Gestaltung für das menschliche Miteinander ist – ob in Form von Worten, Symbolen, zeremoniellen Begegnungen. Wie wichtig und schön es ist, seinem Gegenüber zuzuhören und gemeinsam zu erkennen, dass es in einer Geschichte immer mehr gibt als nur die eine Wahrheit.

Foto: Herr Holzner

Tobias Wollschläger

Durch einen Zufall fand ich mich als freier Trauredner wieder. Dabei entdeckte ich die Möglichkeit, Menschen auf so unbeschreiblich enge und persönliche Art kennen zu lernen. Ihren Liebes- und Lebensweg ein Stück zu begleiten und zu bewundern, bereichert mein Leben auf ganz besondere Art.

Foto: Herr Holzner

Cathrein Unger

Bei dem was ich tue, interessiert mich besonders das Leben mit all seinen Facetten von Liebe, Lachen und Leid. Ich bin mir sicher, dass es immer Geschichten gibt, die erzählt werden wollen. Deshalb gestalte ich freie Trauungen in und um Berlin: Ich will Eure Liebesgeschichte hören und die Quintessenz Eurer Beziehung in Eurer freien Trauzeremonie an Eure Gäste weitergeben.

Foto: Franziska Nehmer

Susanne Anhorn

Ja, ich stehe auf Emotionen! Kitsch? Muss nicht sein. Ich möchte das, was ihr mir erzählt, nicht durch die rosarote Brille sehen, sondern durch die Brille eures Lebens. Lasst uns miteinander lachen, aber manchmal darf es auch traurig oder nachdenklich sein. So wie das Leben.

Foto: Oliver Reetz

Katrin Ingendoh

Es geht um euch, ihr steht im Mittelpunkt. Ich möchte an eurem besonderen und einmaligen Tag eine Verbindung schaffen, zwischen euch als Paar, aber auch zwischen euch und euren Gästen. Es soll ein Moment werden, an den man sich noch sehr, sehr lange erinnern mag, wenn man sich im Trubel eines stressigen Alltags befindet.

Foto: Herr Holzner

Linda Stelzner

Es gibt so viel zu entdecken, zu lernen und erfahren, weshalb es irgendwie ganz natürlich war, dass ich die Tätigkeit der Hochzeitsrednerin aufnahm. Ich möchte mehr von den wahren Geschichten, den echten Menschen, einfach dem authentischen Leben. Ich möchte Eure Geschichte erfahren, mit all ihren Facetten und möglichen Unmöglichkeiten.

Foto: Herr Holzner

Anton Pohle

Irgendwo habe ich gelesen, dass die Lebenserwartung von Paaren um bis zu 5 Jahre steigt, wenn sie sich jeden Morgen küssen. Außerdem gehört die Liebe bekanntlich den Mutigen. Und so gerne ich gründlich nachdenke und so wichtig ich dies finde – vom Rumsitzen und Nachdenken allein hat sich auch noch niemand verliebt. Darum bin ich nun auch freier Trauredner bei Strauß & Fliege.

Foto: René Löffler

Carola Söllner

Es ist mir wichtig, die Essenz einer Geschichte zu finden und die Leute wirklich in ebendiese Geschichte mitzunehmen. Bei meinen Traureden wird das Eure Geschichte sein. Und ich freue mich sehr darauf, Euch und Eure Gäste mit auf Reisen zu nehmen.

Foto: Marina Schunk

Rebekka Seaman

Solltet Ihr mich also als Traurednerin an Eurer Seite wollen, wird Eure freie Trauung zu meiner Priorität. Das bedeutet, wir lernen uns gut kennen und gestalten zu dritt eine unvergessliche Zeremonie. Diese werde ich am großen Tag für Eure Familien und Freunde, aber vor allem für Euch beide mit Begeisterung und Herzenswärme umsetzen.


Freie Trauung in Mecklenburg-Vorpommern

Freie Trauung in Mecklenburg-Vorpommern

Oh, Du mein Mecklenburg! Schon der alte Amerikafahrer Jürn Jakob Swehn hat sich immer wieder nach den Seen, den Feldern und der Ostsee gesehnt. So etwas wie eine freie Trauung in Mecklenburg-Vorpommern gab es zwar im 19. Jahrhundert noch nicht, aber hätte es uns damals schon gegeben, hätte Swehn bestimmt Strauß & Fliege als Begleiter ausgewählt!

Unsere Trauredner von der See

Das ist natürlich nur Spekulation... was aber Fakt ist: Bei Strauß & Fliege fließt Ostseeblut in den Adern. Sei es der Gründer Johann-Jakob oder die Stralsunderin Carolin. Für unsere Rednerinnen und Redner ist das Heimat: Mecklenburg-Vorpommern, die Ostsee, Rügen, der Darß, das Fischland, Usedom oder Greifswald.

Eure Hochzeit mit Strauß & Fliege

"Bei uns ist es so flach, dass man schon eine Woche vorher weiß, wer zu Besuch kommt. So weit kann man schauen!" Auch nicht schlecht, wenn man hier seine Hochzeit feiert, dann weiß man wenigstens wer kommt! Wir kommen auf jeden Fall gerne. Unser Ziel ist es, mit Euch gemeinsam eine Zeremonie zu entwerfen, die perfekt zu Euch passt.
Wir freuen uns auf Eure Nachricht, Euer Team von Strauß & Fliege