Unsere Trauredner:innen in Weltweit

Foto: Martin Holzner

Johann-Jakob Wulf

Strauß & Fliege habe ich 2015 gegründet, nachdem ich 2014 meine erste freie Trauung für Freunde durchführen konnte. Als Gründer von Strauß & Fliege habe ich schon gute 100 freie Trauungen begleitet und immer eine tolle Zeit gehabt! Und ja, meine Paare auch 🙂

Foto: Herr Holzner

Isabel Zöppel

Ich liebe es, mit Menschen zusammen zu sein. Inspiriert zu werden sowie Inspiration zu sein. Geschichten zu hören und Geschichten zu erzählen. Mit dem Herzen zu arbeiten, um etwas Wertvolles und Neues zu kreieren. Ich glaube aus voller Überzeugung an die Kraft der Liebe und genau aus diesem Grund ist es mir eine Herzensangelegenheit, Euch mit einer individuellen Trauzeremonie zu begleiten.

Foto: Alexander Keller

Thomas Brenner

Bevor ich als Trauredner in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen tätig wurde, kam ich 1971 in Zwickau zur Welt. Dort habe ich bis zum 16. Lebensjahr gewohnt – mit Bruder, kirchlich sehr engagiertem Vater und ganz und gar unreligiöser Mutter. Das funktionierte immer fröhlich und hilft mir bis heute, überraschende Gemeinsamkeiten in so manchen Gegensätzlichkeiten zu entdecken.

Foto: Martin Holzner

Maike Langenstrassen

Moin! Im hohen Norden erblickte ich 1973 in einem kleinen Dorf mitten im Herzen von Ostfriesland das Licht der Welt. Hier wuchs ich auf und liebe es noch immer, regelmäßig dorthin zurückzukehren, wo meine Wurzeln sind. Nach meiner Ausbildung zur Krankenschwester zog ich nach Hannover, um das Stadtleben auszuprobieren. Dazu …

Foto: Herr Holzner

Carolin Wett

Mein größter Antrieb ist es, ein bewegendes „Was“ mit einem bewegenden „Wie“ zu verbinden. Es gibt soviel Gesagtes und Nichtgesagtes, was Platz haben sollte. Ich freue mich, zusammen mit Euch, dem bewegenden Moment Eurer Trauung eine Stimme zu verleihen. Meine Kreativität vermischt mit eurer Realität – darum geht es!

Foto: Herr Holzner

Tobias Wollschläger

Durch einen Zufall fand ich mich als freier Trauredner wieder. Dabei entdeckte ich die Möglichkeit, Menschen auf so unbeschreiblich enge und persönliche Art kennen zu lernen. Ihren Liebes- und Lebensweg ein Stück zu begleiten und zu bewundern, bereichert mein Leben auf ganz besondere Art.

Foto: René Löffler

Carola Söllner

Es ist mir wichtig, die Essenz einer Geschichte zu finden und die Leute wirklich in ebendiese Geschichte mitzunehmen. Bei meinen Traureden wird das Eure Geschichte sein. Und ich freue mich sehr darauf, Euch und Eure Gäste mit auf Reisen zu nehmen.

Foto: Heike Heininger

Morten Edzards

Mein Leben zeichnet sich durch die Begegnung mit unzähligen großartigen Menschen aus, deren Geschichten ich hören und miterleben darf. Ich freue mich, meine Brautpaare ein Stück zu begleiten, mir ihre Geschichten erzählen zu lassen und gemeinsam mit ihnen das nächste Kapitel zu beginnen.

Foto: Heike Heiniger

Marina Lessig

Ich bin seit über 10 Jahren als Traurednerin tätig – und liebe es immer aufs Neue, Paare kennenzulernen, ihre Geschichten zu hören und nach ihren gemeinsamen Momenten zu fragen. Um dann mit ihnen gemeinsam eine individuelle Trauung auszuarbeiten. Gerne unterstütze ich auch Euch dabei!

Foto: Alexander Keller

Simon Zimmermann

Aufgewachsen bin ich in Stuttgart als Sohn eines Standesbeamten und einer Kirchenmusikerin. Man könnte sagen, beste Voraussetzungen für einen Hochzeitsredner. Diese ehrenvolle Aufgabe durfte ich zum ersten Mal 2015 übernehmen, als mich ein befreundetes Paar fragte, ob ich ihre Hochzeit moderieren und die Traurede halten möchte. Ohne zu überlegen sagte ich JA! Die Trauung war für alle Beteiligten eine wahrhaftige Hoch-Zeit. Der Stein war in´s Rollen gekommen und der Weg führte mich zu Strauß & Fliege.

Foto: Herr Holzner

Sabrina Gander

Langweilig wird es mir nie, denn für mich gibt es jeden Tag etwas Neues zu entdecken. Deswegen liebe ich es auch, Geschichten zu sammeln und zu erleben. Auf fernen Reisen, in der Küche einer Freundin oder alleine auf einer Berghütte. Bei Strauß & Fliege kann ich genau das machen, was ich liebe: Menschen kennenlernen, zuhören und natürlich Eure Geschichte in Worte zu fassen. Einzigartig und auf Euch abgestimmt.

Foto: Seepia Fotografie

Katharina Sophie

Selbst wenn es kitschig klingt, aber als Hochzeitsrednerin fasziniert es mich, die Geschichte von einem Paar zu erzählen, das an der Schwelle zu etwas Neuem steht. Etwas Gemeinsamem. Etwas Großem. Und davon ein kleiner Teil zu sein, ein Stück weit diese Reise zu begleiten, ist wunderschön. Ich freue mich über jedes Paar, das sich dafür entscheidet, mich daran Teil haben zu lassen.

Foto: Hanni Lorenz

Katharina Göbel

Von klein auf bekam ich so mit, wie wichtig Gestaltung für das menschliche Miteinander ist – ob in Form von Worten, Symbolen, zeremoniellen Begegnungen. Wie wichtig und schön es ist, seinem Gegenüber zuzuhören und gemeinsam zu erkennen, dass es in einer Geschichte immer mehr gibt als nur die eine Wahrheit.

Foto: Manu Theobald

Elna Lindgens

Am Anfang stehen für mich immer aufmerksames Zuhören und viele Fragen. Danach darf die Phantasie übernehmen. Da ich qua Berliner Geburt chronisch neugierig und nur schwer zu erschrecken bin, begleite ich euch überall hin. Ob laut oder leise, schrill oder subtil, zwei oder zweihundert Gäste, spielt dabei keine Rolle.

Foto: Hannes Casper

Juliane Dreyer

Als freie Traurednerin ist es mir ein Anliegen, Euch von Kitsch, Pathos und Selbstdarstellerei fernzuhalten. Gemeinsam mit Euch suche ich in unseren Vorgesprächen einen ehrlichen und authentischen Ansatz. Mir ist wichtig, dass jedes gesprochene Wort und jedes gesungene Lied seine Berechtigung bekommt und Euch und Eure Zeremonie unterstützt.

Foto: Herr Holzner

Patrick Diemling

Neben der Schauspielerei moderiere ich Galas, Sommerfeste und Preisverleihungen. Ich hatte auch schon eine Sendung zum Klimaschutz im Kinderkanal. Für diese Arbeit nutze ich gerne den englischen Begriff „MC“ – Master of Ceremony. Und so verstehe ich mich auch als Trauredner: Als einer, der nicht bloß eine Rede hält, sondern als jemand, der mit Euch gemeinsam Eure Zeremonie plant und den großen Tag dann zeremoniell für Euch leitet.

Foto: Moritz Maier

Marina Danner

Ich möchte mit Euch ausarbeiten, was die kleinen und großen Gefühle sind, die Euch „Ja“ sagen lassen. Welche Verbindungen es gibt, die nicht nur dazu geführt haben, dass ihr Euch kennengelernt, sondern vor allem lieben gelernt habt. Ich möchte Euch mitnehmen auf eine Reise durch Eure Liebesgeschichte.

Foto: Herr Holzner

Cathrein Unger

Bei dem was ich tue, interessiert mich besonders das Leben mit all seinen Facetten von Liebe, Lachen und Leid. Ich bin mir sicher, dass es immer Geschichten gibt, die erzählt werden wollen. Deshalb gestalte ich freie Trauungen in und um Berlin: Ich will Eure Liebesgeschichte hören und die Quintessenz Eurer Beziehung in Eurer freien Trauzeremonie an Eure Gäste weitergeben.

Foto: Martin Holzer

Anka Schwarz

Moin, mein Lebenslauf ist ein guter Beweis dafür, dass es meist anders kommt als man denkt und ich bin vermutlich im Gegenzug der Beweis, dass man trotzdem äußerst glücklich dabei sein kann. 1989 wurde ich am Rande Hamburgs in der Nordheide geboren. Drei Jahre später zog es meine Eltern aus …

Foto: Theresa Lange

Carolin Imgrund

In den meisten Fällen geht der Idee, zu heiraten, natürlich vor allem sehr viel Liebe, aber auch jahrelange Arbeit an Beziehungen und sich selbst voraus. All dies möchte in Worte packen und am Ende des Tages mit euch in der Trauzeremonie feiern. Denn was gibt es Schöneres als die Entscheidung, die Liebe füreinander mit einer Heirat zu krönen?

Foto: Herr Holzner

Linda Stelzner

Es gibt so viel zu entdecken, zu lernen und erfahren, weshalb es irgendwie ganz natürlich war, dass ich die Tätigkeit der Hochzeitsrednerin aufnahm. Ich möchte mehr von den wahren Geschichten, den echten Menschen, einfach dem authentischen Leben. Ich möchte Eure Geschichte erfahren, mit all ihren Facetten und möglichen Unmöglichkeiten.

Foto: Martin Holzner

Philemon Ender

Ich bin in Mulfingen, einem kleinen Dorf in Süddeutschland, aufgewachsen. Meine Nachmittage habe ich auf dem Fußballplatz verbracht, gleichzeitig habe ich schon früh bemerkt, dass es mir liegt, vor Menschen zu sprechen: damals noch als Quizmaster auf dem Kindergeburtstag meiner kleinen Schwester. Wie es so vielen geht, zog es auch …

Foto: Theresa Lange

Maren Weyel

Die Gänsehaut kommt manchmal sehr plötzlich – wenn er sie anschaut und auf einmal tief durchatmen muss oder wenn beide in Gelächter ausbrechen an einer Stelle, über die sonst niemand lachen kann… Mein Job ist es für diese Gänsehaut-Momente zu sorgen. Und das macht mir richtig viel Spaß!

Foto: Herr Holzner

Martha Münder

Was wollt Ihr an Eurem Hochzeitstag erleben? Mit welchem Gefühl sollen Eure Gäste nachhause gehen? An was möchtet Ihr Euch erinnern, wenn Ihr alt seid? Was ist Euch wichtig, was geht gar nicht? Erzählt mir davon! Lasst uns ehrlich miteinander sein, ich verspreche, dass Eure Gedanken und Gefühle bei mir gut aufgehoben sind.

Foto: Privat

Bettina Koch

Hallo liebe Paare und Grias’di! wie man bei uns im Allgäu so schön sagt. Ich bin Bettina, die meisten nennen mich kurz Betti, großgeworden mit dem Allgäuer Dialekt und Brotzeit und verliebt in die Berge. Ich bin ein sehr lebensfroher Mensch, genieße die Sonnenscheintage in vollen Zügen und tanze auch …

Foto: Markus Grond

Lucia Sittenthaler

Ich denke, es ist etwas Gutes, Schönes, Gesundes, Balsamartiges für die Seele, einen Teil seiner Lebensgeschichte mit jemanden zu teilen; zu erzählen, sich in erstmal „fremde“ Hände zu begeben und das Vertrauen aufzubauen, dass dieser Mensch mein ganz besonderes Lebensereignis auch ganz besonders, mit besonderen Worten, gestalten wird.

Foto: Marina Schunk

Rebekka Seaman

Solltet Ihr mich also als Traurednerin an Eurer Seite wollen, wird Eure freie Trauung zu meiner Priorität. Das bedeutet, wir lernen uns gut kennen und gestalten zu dritt eine unvergessliche Zeremonie. Diese werde ich am großen Tag für Eure Familien und Freunde, aber vor allem für Euch beide mit Begeisterung und Herzenswärme umsetzen.

Foto: picturepeople

Antje Steingräber

Ich schreibe Euch für diesen großen Tag eine Traurede, die Euch berührt, Euch zum Lachen bringt und Eure einmalige Liebesgeschichte feiert. Damit mir das gelingt, werde ich Euch in der Vorbereitung viele spannende Fragen stellen. Meine Qualität genau zuzuhören und meinen Spaß an der Arbeit mit Menschen habe ich als Psychologin zum Beruf gemacht.

Foto: Oliver Reetz

Katrin Ingendoh

Es geht um euch, ihr steht im Mittelpunkt. Ich möchte an eurem besonderen und einmaligen Tag eine Verbindung schaffen, zwischen euch als Paar, aber auch zwischen euch und euren Gästen. Es soll ein Moment werden, an den man sich noch sehr, sehr lange erinnern mag, wenn man sich im Trubel eines stressigen Alltags befindet.

Foto: Nhoah Hoena

Carola Viktoria

Wenn ich an diesem speziellen Tag die perfekte Zeremonienmeisterin für euch sein kann, ist es mir eine große Freude. Ich sehe es als meine Aufgabe, im Vorfeld alles so gut mit Euch vorzubereiten, dass ihr im entscheidenden Moment nur noch loslassen und genießen könnt. Und dass die Zeremonie so gestaltet ist, dass sie EUCH widerspiegelt.

Foto: Robin Savage

Nadja Kristina

Jede Beziehung hat eine erzählenswerte Geschichte wie keine andere. Für mich ist das Wichtigste an der Arbeit mit Paaren, herauszufinden, was genau EURE Liebe so besonders macht. Es ist mir immer wieder eine Ehre, diese besonderen Geschichten aufzubereiten. Und sie im Kreis eurer Liebsten mit euch als Zeremonie und Feier eurer Liebe zu teilen.

Foto: Privat

Kjel Fiedler

Eine Trauung ist für mich stets ein ganz besonderer Moment. Zwei Menschen treffen sich, verlieben sich und gehen einen Weg voller kleiner und großer, berührender und lustiger Momente, ein Weg mit Hindernissen und merkwürdigen Augenblicken. Genau diesen Weg möchte ich noch einmal mit euch zusammen gehen und ihn liebevoll beleuchten. Denn es ist doch genau dieser einzigartige Weg, der euch zusammengeführt hat.

Foto: Privat

Melanie Ibler

Meine Motivation ist, mit Euch Bilder hervorzuholen, Worte dazu auszuwählen, Eurer Geschichte einen Text zu geben. Gleichzeitig nicht alles zu verraten, das Überraschungsmoment für die Trauung aufzusparen, wenn alle dabei sind, die wichtig sind. Und dann Euer Staunen sehen, wenn Ihr hört, was Ihr schon wisst, nur in anderen Worten.

Foto: Alina Hill

Robert Stefan

Deshalb an dieser Stelle: Wie schön, dass ihr Euch traut, Euch zu trauen! Jeder gemeinsame Tag ist eine neue Entscheidung füreinander und bringt hoffentlich einen Grund mehr, dass es richtig war/ist, sich zu trauen… Euren Schritt der Trauung mitgehen zu dürfen, wäre mir eine Freude und Ehre.

Foto: Christian Böhm

Gretl Anselstetter

Ich tauche gerne tief, will Zusammenhänge, Menschen und das Leben verstehen. Oberflächlichkeit empfinde ich als wahnsinnig langweilig! Ich bin überzeugt: Je mehr wir uns trauen, uns zu öffnen, desto reicher werden wir belohnt.

Foto: jfqphotos

Ilka Binaity

Zeit ist für mich der wesentlichste Faktor den ich Euch anbieten kann und möchte. Zeit das wir uns kennenlernen, Zeit, EUCH als Einzelne aber auch als Paar zu sehen. Um dann für Euch die passenden Worte zu finden, die EUREN GEMEINSAMEN Tag unvergesslich machen.

Foto: Valerij Penner

Kathleen Ebert

Durch Euer Vertrauen schreibe ich eine Rede, die Euch berührt, in die Tiefe geht und allen Gästen noch einmal zeigt, warum genau Ihr beide Euch traut. Wahrscheinlich kann ich Euch noch einmal eine Perspektive zeigen, die Ihr noch gar nicht in der Form wahrgenommen habt.

Foto: Elisa Prodöhl

Zippora Hellweg

Als Traurednerin schöpfe ich aus einem kunterbunten Strauß, aber vor allem ist es: ein bisschen Paarcoach, ein bisschen interkulturelles Verständnis und ganz viel Warmherzigkeit. Ich verspreche Euch, dass ich mein Bestes gebe, ehrlich und echt bin. Immer mit einem liebevollen Blick auf Eure Wünsche und Bedürfnisse und in enger Abstimmung mit Euch.

Foto: Privat

Anna Valeska

Hallo liebes Brautpaar. Ich bin Anna Valeska, 31 Jahre alt und ich bin Historikerin. Aber keine Sorge, meine Nase steckt nicht ständig in staubigen Büchern und trockenen Akten: : Ich erzähle Geschichte(n) – in Texten, im Museum und vielleicht bald auf Eurer Hochzeit.

Foto: Alexander Resch

Alina Hill

Wenn geheiratet wird, gibt es ja allerhand zu beachten, zu planen, zu denken, vernünftige Entscheidungen zu treffen. Aber am Ende soll der Tag doch einfach nur magisch sein. Er soll wie ein Traum immer und immer wieder für Euch lebendig werden und Euch über Eure gemeinsamen Jahre hinweg als Nährboden dienen, auf dem Eure gemeinsame Geschichte weiter wächst.

Foto: Privat

Teresa Peters

Bei meiner Arbeit als Traurednerin ist das Zuhören aber mindestens genauso wichtig wie das selber reden. Ich freue mich darauf, Eure Geschichte zu erfahren und sie auf Eurer Hochzeit so zu erzählen, dass ihr Euch darin wiederfindet, aber auch ein bisschen überrascht werdet. Und das übrigens gerne auf Deutsch, Englisch, Spanisch oder Französisch.

Foto: Franziska Nehmer

Susanne Anhorn

Ja, ich stehe auf Emotionen! Kitsch? Muss nicht sein. Ich möchte das, was ihr mir erzählt, nicht durch die rosarote Brille sehen, sondern durch die Brille eures Lebens. Lasst uns miteinander lachen, aber manchmal darf es auch traurig oder nachdenklich sein. So wie das Leben.


Freie Trauung in Weltweit

Heiraten im Ausland

Ihr wollt eine Hochzeit im Ausland? Mit den freien Rednern von Strauß & Fliege ist eine freie Trauung außerhalb von Deutschland gar kein Problem! Den Traum von Heiraten am Strand oder von einer Hochzeit in den Bergen verwirklichen wir Euch nur zu gerne. Auch heiraten im Ausland an anderen Orten ist natürlich möglich. Schreibt uns einfach unverbindlich eine Nachricht und wir besprechen das persönlich.

Hochzeit im Ausland

Wir lieben internationale Hochzeiten! Die freien Rednerinnen und Redner von Strauß & Fliege haben darin viel Erfahrung und durften bereits einige Paare zu einer freien Trauung im Ausland begleiten. Strauß & Fliege war zum Beispiel schon an der spanischen und portugiesischen Küste tätig und hat Verliebte zum Gardasee in Italien begleitet. Wir waren auf einer verschneiten Almhütte im Salzburger Land und haben eine freie Trauung in der Bretagne, umgeben von Lavendelfeldern, gehalten. Klingt traumhaft schön? Ist es auch! Eine freie Trauung am türkischen Strand bei Sonnenuntergang und in der Altstadt Veronas haben wir ebenfalls bereits durchgeführt. Auch Skandinavien, Großbritannien und Osteuropa sind uns vertraut sowie natürlich unsere Nachbarländer Österreich und die Schweiz. Aber wir folgen Euch auch an neue Orte - Hawaii, Kreta, Prag... wo schlagen Eure Herzen am höchsten? Wenn Ihr Euch also eine Hochzeit am Strand, am Meer oder woanders vorstellt, schreibt uns einfach an! Wir finden eine Lösung für Eure Wünsche.

Heiraten im Urlaub

Heiraten im Ausland kann auch gleich mit Eurem Urlaub oder Euren Flitterwochen verbunden werden. Das erspart Euch nicht nur den klassischen Hochzeitsstress, sondern Ihr könnt Eure freie Trauung auch so richtig genießen. Eure Hochzeitsreise könnt Ihr mit einer freien Trauung im Ausland direkt kombinieren oder diese von dem Ort der Trauung aus starten. Weiterer Vorteil: In manchen Ländern kann Heiraten im Ausland günstiger sein, wenn in diesem Land bspw. Dienstleistungen nicht so viel kosten wie in Deutschland. Egal ob in- oder außerhalb Deutschlands - wir von Strauß & Fliege begleiten Euch von Herzen gerne überall hin. Schreibt uns gerne einfach mal und wir machen Euch für Heiraten im Ausland Angebote, sowohl zu dem Ablauf als auch dem preislichen Rahmen.

Mehrsprachige Trauung

Wie begleiten Euch an die Orte, die Eure Herzen höher schlagen lassen. An Orte, die eine besondere Bedeutung für Euch haben oder auch einfach nur schön sind. Unsere freien Redner helfen Euch dabei, dort eine Zeremonie zu gestalten, die genauso individuell auf Euch zugeschnitten ist, wie der Ort, den Ihr dafür auserwählt habt. Eure einzigartige und persönliche Geschichte steht hier im Vordergrund und soll Eure Zeremonie prägen. Und nicht nur das! Viele unserer Redner bieten auch mehrsprachige Trauungen an. Sei es Eurem internationalen Publikum geschuldet oder weil Ihr selbst unterschiedliche Sprache sprecht – ob auf Englisch, Spanisch, Italienisch, oder Schwedisch. Wir sind dabei! Ihr seht, Eurer (und unserer) Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Schreibt uns einfach eine Nachricht und wir quatschen mal ganz unverbindlich über Eure Vorstellungen und Wünsche. Wir freuen uns, Euch an Eurem besonderen Tag begleiten zu dürfen. Euer Team von Strauß & Fliege